2010
10.21

Ich habe mir letztlich die Apps “AutoCAD WS” und “Inventor Publisher Mobile” von einem Kollegen kurz vorführen lassen.

An der Stelle:

Vielen Dank an “GC”!!

Das Folgende kam dabei heraus:

Das AutoCAD WS (oder A WS) lädt DWG-Dateien auf das Iphone runter. Also in dem Fall, ideal für unterwegs. Mit dem App können 2D-DWGS betrachtet und stückweit auch editiert werden.
Leider eben 2D-DWGS. Meiner Meinung nach sollte die 3D-Funktionalität schnell nachkommen.

3D ist einfach besser!!

Die Oberfläche des AutoCAD WS ist leicht zu bedienen und recht effektiv.

Es funktioniert!!

Die Frage ist nur:

Welches Kundensegment spricht dieses App an? Die Planer, die Bauarbeiter oder Beide.

Mit allem Respekt, und das Folgende ist die Realität…

Bauarbeiter die teilweise, vor Ort, dringend Plandaten betrachten müssen, werden das zierliche Designerhandy namens Iphone, nicht gerne verwenden.

Hingegen Planer schon.

Es ist Schade, dass solche Tools, warum auch immer, nur einen ganz bestimmten Anwenderkreis ansprechen.

Naja… diese Apps stecken noch in den Kinderschuhen.

Bemerkenswert ist, dass wir immer vom “BIM” oder “CAFM” und vom digitalen papierlosen Büro reden. Dabei vergessen wir gerne die Leute, die vor Ort agieren und tatsächlich unsere Projekte realisieren…

Das Nächste wäre doch ein gutes Ziel:

Alle Projektbeteiligten haben Zugriff auf aktuellen Daten… Auch Unterwegs!

Des Weiteren…

Das App für Inventor “I PUB” ist 3D fähig. 

Das Betrachten von Teilen und animierten Montageanleitungen ist gut möglich und macht Spass. Die Daten müssen leider lokal auf dem Handy gespeichert werden, was ja beim AutoCAD WS nicht der Fall ist.

Dies wiederspricht dem Konzept “Mobil” ein bisschen.

Übrigens die Konkurrenz schläft nicht…


Zu letzt…

Ich spiele erst jetzt mit dem Gedanken, mir ein Iphone zu kaufen. Momentan bin ich mit einem Blackberry unterwegs und zufrieden.

Frage:

Muss ich das wirklich tun oder kommt ihr mit ähnlichen Apps auf Blackberry oder HTC bald nach?

Grüsse

Jose De Jesus

Kein Kommentar

Kommentieren

Dein Kommentar

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.